Vergünstigungen

Vergünstigungen für Mitarbeitende von Firmen

IfFP hat mit verschiedenen Firmen der Finanzbranche Rabattvereinbarungen geschlossen.
Mitarbeitende und Vermittler dieser Firmen erhalten auf bestimmten Kursen vergünstigte Gebühren.

Fragen Sie Ihren Arbeitgeber!

Bundesfinanzierung HBB

Seit 2018 gilt die Subventionierung der Höheren Berufsbildung durch den Bund. Hier die wichtigsten Eckpunkte:

  • Der Bund übernimmt 50 % der Gebühren von Kursen, die auf Berufsprüfungen (eidg. Fachausweis) oder höhere Fachprüfungen (eidg. Diplom) vorbereiten
  • Der Bundesbeitrag wird an die Studierenden (und nicht an das Ausbildungsinstitut) ausgerichtet.
  • Sie können Bundesbeiträge nur in Anspruch nehmen, wenn die Rechnung für die Kurskosten auf Sie als Person sowie Ihre Privatadresse lautet und die Rechnung von Ihnen persönlich bezahlt wird. Es ist also nicht möglich, Subventionen für einen anderen Rechnungsempfänger bzw. Zahler, z.B. Ihren Arbeitgeber, zu erhalten. Sollte sich Ihr Arbeitgeber an Ihrer Weiterbildung finanziell beteiligen, müssen Sie eine Vereinbarung mit ihm treffen, damit die Kursrechnungen wie oben beschrieben direkt durch Sie beglichen werden können.
  • Bedingung ist Wohnsitz in der Schweiz.
  • Weitere Bedingung ist das Ablegen (nicht aber Bestehen) der eidgenössischen Abschlussprüfung.
  • Entsprechend wird der Bundesbeitrag erst nach der Abschlussprüfung ausbezahlt. Die Vorfinanzierung ist Sache der Studierenden, in bestimmten Härtefällen kann die Vorfinanzierung durch den Bund beantragt werden.
  • Die Höhe der beitragsberechtigten Kursgebühren ist auf CHF 19'000 (Berufsprüfungen) bzw. CHF 21'000 (höhere Fachprüfungen) limitiert, die Bundesbeiträge somit auf CHF 9'500 bzw. CHF 10'500.

Für das Boot Camp (48-Stunden-Intensivtraining) und die Lehrgänge zu(m)/r Versicherungsvermittler/in VBVdipl. Finanzberater/in IAFzert. Vermögensberater/in IAF, Finanzplaner/in mit eidg. Fachausweis und eidg. dipl. KMU-Finanzexpert(en)/in bedeutet dies

  • Finanzplaner/in mit eidg. Fachausweis und KMU-Finanzexpert(e)/in mit eidg. Diplom: Die Kurse sind beitragsberechtigt unter der Bedingung, dass Sie die Abschlussprüfung ablegen.
  • Dipl. Finanzberater/in IAF: Die Module auf Stufe Finanzberater/in bilden eine reglementarische Voraussetzung für die Zulassung zur Finanzplaner/in-Prüfung. Daher sind auch Finanzberater/in-Kurse beitragsberechtigt, allerdings nur, falls und nachdem Sie die Finanzplaner/in-Prüfung abgelegt haben. Ab November 2018 sind auch die Gebühren für die Finanzberater/in-Prüfungen beitragsberechtigt; beachten Sie dazu die detaillierten Angaben bei der Prüfungsanmeldung.
  • Prüfungsvorbereitung "Boot Camp" Finanzberater/in: Diese Seminare gelten als Vorbereitungskurse für die Berufsprüfung zum Finanzplaner/in mit eidg. Fachausweis oder zum Versicherungsfachmann/-frau mit eidg. Fachausweis. Damit sind sie beitragsberechtigt, allerdings nur, falls und nachdem Sie die Prüfung zum Finanzplaner/in oder Versicherungsfachmann/-frau abgelegt haben.
  • Prüfungsvorbereitung "Boot Camp" Finanzplaner/in: Diese Seminare gelten als Vorbereitungskurse für die Berufsprüfung zum Finanzplaner/in mit eidg. Damit sind sie beitragsberechtigt, allerdings nur, falls und nachdem Sie die Prüfung zu(m)/r Finanzplaner/in abgelegt haben.
  • Versicherungsvermittler/in VBV: Diese Kurse gelten als Vorbereitungskurse für die Berufsprüfung zu(m)/r Finanzplaner/in mit eidg. Fachausweis oder zum Versicherungsfachmann/-frau mit eidg. Fachausweis. Damit sind sie beitragsberechtigt, allerdings nur, falls und nachdem Sie die Prüfung zu(m)/r Finanzplaner/in oder Versicherungsfachmann/-frau abgelegt haben.
  • Zert. Vermögensberater/in: Diese Kurse gelten als Vorbereitungskurse für die Berufsprüfung zu(m)/r Finanzplaner/in mit eidg. Fachausweis oder zum Versicherungsfachmann/-frau mit eidg. Fachausweis. Damit sind sie beitragsberechtigt, allerdings nur, falls und nachdem Sie die Prüfung zu(m)/r Finanzplaner/in oder Versicherungsfachmann/-frau abgelegt haben.

Für Sie als Teilnehmer/in an einem dieser Kurse bedeutet dies:

  • Für den Besuch des Kurses zahlen Sie den angegebenen Bruttopreis. Sie erhalten dafür eine Zahlungsbestätigung, die Sie später beim Bund einreichen müssen.
  • Falls Sie die Abschlussprüfung für Finanzplaner/innen bzw. für Versicherungsfachmann/frau bzw. für KMU-Finanzexpert(en)/innen ablegen, können Sie nach der Prüfung die Rückerstattung von 50 % der Kursgelder direkt beim Bund beantragen.
  • Falls Sie die Abschlussprüfung nicht ablegen, haben Sie keinen Anspruch auf Bundesbeiträge.

Eine Übersicht des Bundes über das Beitragssystem finden Sie hier. Weitergehende und aktuelle Informationen auf www.sbfi.admin.ch/finanzierung.

ASDA Schweizerische Vereinigung der dipl. Versicherungsfachleute

Mitglieder der ASDA erhalten beim Besuch von Aus- und Weiterbildungen diese Gebührenermässigungen:


Dipl. Berater/in berufliche Vorsorge - Lehrgang

Rabatt auf Kursgebühr   5%


Dipl. Finanzberater/in IAF - Lehrgang

Rabatt auf Kursgebühr    5%
Rabatt auf Einzelmodule auf Anfrage


Finanzplaner/in mit eidg. Fachausweis - Lehrgang

Rabatt auf Kursgebühr   5%
Rabatt auf Intensivfalltraining (Boot-Camp)   ---


KMU-Finanzexpert(e)/in mit eidg. Diplom - Lehrgang

Rabatt auf Kursgebühr von CHF 18'000    10%
Rabatt auf Einzelmodule auf Anfrage


CAS Management der Unternehmensnachfolge

Rabatt auf Kursgebühr von CHF 9'800   10%


Weiterbildungsseminare

Rabatt auf Seminargebühr von CHF 350 (Präsenzseminar) CHF  75
Rabatt auf Seminargebühr von CHF 250 (Online-Seminar) CHF  50

Rabatt auf Kursgebühr Seminarzyklus Unternehmensnachfolge 10%.
Rabatthöhe je nach einzelnem Seminar. Hier geht’s zur Übersicht.

   

Bedingungen

  • Der Rabatt gilt nur für die IfFP-eigenen Kurse. Ausgeschlossen sind firmeninterne Kurse.
  • Sie müssen den Rabatt bei Kursanmeldung proaktiv geltend machen; eine nachträgliche Gutschrift ist nicht möglich.
  • Rabattberechtigt sind ASDA-Mitglieder, die ihren Jahresbeitrag bezahlt haben.

www.asda.ch

FPVS FinanzplanerVerband Schweiz

Neue und bestehende Mitglieder des FPVS erhalten beim Besuch von Aus- und Weiterbildungen diese Gebührenermässigungen:


Dipl. Berater/in berufliche Vorsorge - Lehrgang

Rabatt auf Kursgebühr   5%


Dipl. Finanzberater/in IAF - Lehrgang

Rabatt auf Kursgebühr von CHF 9’100    5%
Rabatt auf Einzelmodule auf Anfrage


Finanzplaner/in mit eidg. Fachausweis - Lehrgang

Rabatt auf Kursgebühr   5%
Rabatt auf Intensivfalltraining (Boot-Camp)   ---


Certified Financial Planner - Lehrgang

Rabatt auf Kursgebühr von CHF 2'500 CHF 200
Rabatt auf Prüfungsgebühr CHF ---


Dipl. Finanzplanungsexpert(e)/in NDS HF - Lehrgang

Rabatt auf Kursgebühr von CHF 14'500 (inkl. Prüfungen) CHF 1000
Rabatt auf Einzelmodule auf Anfrage


KMU-Finanzexpert(e)/in mit eidg. Diplom - Lehrgang

Rabatt auf Kursgebühr von CHF 18'000   10%
Rabatt auf Einzelmodule auf Anfrage


CAS Management der Unternehmensnachfolge

Rabatt auf Kursgebühr von CHF 9'800   10%


Weiterbildungsseminare

Rabatt auf Seminargebühr von CHF 350 (Präsenzseminar) CHF  75
Rabatt auf Seminargebühr von CHF 250 (Online-Seminar) CHF  50

Rabatt auf Kursgebühr Seminarzyklus Unternehmensnachfolge 10%.
Rabatthöhe je nach einzelnem Seminar. Hier geht’s zur Übersicht.

   

Bedingungen

  • Der Rabatt gilt nur für die IfFP-eigenen Kurse. Ausgeschlossen sind firmeninterne Kurse.
  • Sie müssen den Rabatt bei Kursanmeldung proaktiv geltend machen; eine nachträgliche Gutschrift ist nicht möglich.
  • Rabattberechtigt sind FPVS-Mitglieder, die Ihren Jahresbeitrag bezahlt haben. Einen Antrag auf Mitgliedschaft beim FPVS können Sie hier Online einreichen

www.fpvs.ch

IfFP-Dozierende

Alle Lehrgänge

Rabatt auf Kursgebühr   10%

Weiterbildungsseminare zu Finanzen, Vorsorge und Steuern

Rabatt auf Seminargebühr von CHF 350 (Präsenzseminar) CHF  75
Rabatt auf Seminargebühr von CHF 250 (Online-Seminar) CHF  50

Weiterbildungsseminare zur Unternehmensnachfolge

Hier geht’s zur Übersicht    

Bedingungen

  • Der Rabatt gilt nur für die IfFP-eigenen Kurse. Ausgeschlossen sind firmeninterne Kurse.
  • Sie müssen den Rabatt bei der Kursanmeldung proaktiv geltend machen; eine nachträgliche Gutschrift ist nicht möglich.
  • Rabattberechtigt sind aktive IfFP-Dozentinnen und -Dozenten.

KMU-Next

Mitglieder von KMU-Next erhalten beim Besuch von Aus- und Weiterbildungen diese Gebührenermässigungen:


CAS Management der Unternehmensnachfolge – Lehrgang

Rabatt auf der Kursgebühr von CHF 9'800    10%

Weiterbildungsseminare

Rabatt auf Kursgebühr Seminarzyklus Unternehmensnachfolge 10%.
Rabatthöhe je nach einzelnem Seminar. Hier geht’s zur Übersicht.

   

SFBV Schweizerischer Finanzberaterverband

Aktiv-Mitglieder des SFBV erhalten beim Besuch von Aus- und Weiterbildungen diese Gebührenermässigungen:

Versicherungsvermittler/in VBV - Lehrgang

Rabatt auf Kursgebühr    8%


Dipl. Berater/in berufliche Vorsorge - Lehrgang

Rabatt auf Kursgebühr   5%


Dipl. Finanzberater/in IAF - Lehrgang

Rabatt auf Kursgebühr    5%
Rabatt auf Einzelmodule auf Anfrage


Finanzplaner/in mit eidg. Fachausweis - Lehrgang

Rabatt auf Kursgebühr    5%
Rabatt auf Intensivfalltraining (Boot-Camp) CHF  ---


KMU-Finanzexpert(e)/in mit eidg. Diplom - Lehrgang

Rabatt auf Kursgebühr von CHF 18'000   10%
Rabatt auf Einzelmodule auf Anfrage


CAS Management der Unternehmensnachfolge

Rabatt auf Kursgebühr von CHF 9'800   10%


Weiterbildungsseminare

Rabatt auf Seminargebühr von CHF 350 (Präsenzseminar) CHF  75
Rabatt auf Seminargebühr von CHF 250 (Online-Seminar) CHF  50
Rabatt auf Kursgebühr Seminarzyklus Unternehmensnachfolge 10%.
Rabatthöhe je nach einzelnem Seminar. Hier geht’s zur Übersicht.
   

Bedingungen

  • Der Rabatt gilt nur für die IfFP-eigenen Kurse. Ausgeschlossen sind firmeninterne Kurse.
  • Sie müssen den Rabatt bei Kursanmeldung proaktiv geltend machen; eine nachträgliche Gutschrift ist nicht möglich.
  • Rabattberechtigt sind Aktiv-Mitglieder des SFBV und deren Mitarbeiter.

www.sfbv.ch

SFPO Swiss Financial Planners Organization

Mitglieder bzw. Lizenzträger der SFPO erhalten beim Besuch von Aus- und Weiterbildungen diese Gebührenermässigungen:

Weiterbildungsseminare

Rabatt auf Seminargebühr von CHF 350 (Präsenzseminar) CHF  75
Rabatt auf Seminargebühr von CHF 250 (Online-Seminar) CHF  50

Rabatt auf Kursgebühr Seminarzyklus Unternehmensnachfolge 10%.
Rabatthöhe je nach einzelnem Seminar. Hier geht’s zur Übersicht.

   

Bedingungen

  • Der Rabatt gilt nur für die IfFP-eigenen Kurse. Ausgeschlossen sind firmeninterne Kurse.
  • Sie müssen den Rabatt bei Kursanmeldung proaktiv geltend machen; eine nachträgliche Gutschrift ist nicht möglich.

www.sfpo.ch

Taxware

Kunden von Taxware erhalten beim Besuch von Aus- und Weiterbildungen diese Gebührenermässigungen:


CAS Management der Unternehmensnachfolge – Lehrgang

Rabatt auf der Kursgebühr von CHF 9'800    10%

Weiterbildungsseminare

Rabatt auf Kursgebühr Seminarzyklus Unternehmensnachfolge 10%.
Rabatthöhe je nach einzelnem Seminar. Hier geht’s zur Übersicht.

   

 

Treuhand Suisse

Kunden von Treuhand Suisse erhalten beim Besuch von Aus- und Weiterbildungen diese Gebührenermässigungen:


CAS Management der Unternehmensnachfolge – Lehrgang

Rabatt auf der Kursgebühr von CHF 9'800    10%

Weiterbildungsseminare

Rabatt auf Kursgebühr Seminarzyklus Unternehmensnachfolge 10%.
Rabatthöhe je nach einzelnem Seminar. Hier geht’s zur Übersicht.
 

 

 

Weiterbildungsplattform des VSV | ASG

Neue und bestehende Mitglieder des VSV | ASG erhalten beim Besuch von Aus- und Weiterbildungen diese Gebührenermässigungen:


Compliance: Modul Anlegerschutz

Rabatt auf Kursgebühr von CHF 2‘750  10%


Compliance: Modul GWG

Rabatt auf Kursgebühr von CHF 2‘750 10%


Compliance: Modul Steuern

Rabatt auf Kursgebühr von CHF 2‘750 10%


Dipl. Finanzberater/in IAF - Alle Module

Rabatt auf Kursgebühr von CHF 9‘100 10%

Willis TowerWatson Brokernetzwerk

Mitglieder des Willis TowerWatson Brokernetzwerks erhalten beim Besuch von Aus- und Weiterbildungen des IfFP diese Gebührenermässigungen:

Versicherungsvermittler/in VBV - Lehrgang

Rabatt auf Kursgebühr   8%


Dipl. Berater/in berufliche Vorsorge - Lehrgang

Rabatt auf Kursgebühr   5%


Weiterbildungsseminare

Rabatt auf Seminargebühr von CHF 350 (Präsenzseminar) CHF  75
Rabatt auf Seminargebühr von CHF 250 (Online-Seminar) CHF  50

Bedingungen

  • Der Rabatt gilt nur für die IfFP-eigenen Kurse. Ausgeschlossen sind firmeninterne Kurse.
  • Sie müssen den Rabatt bei Kursanmeldung proaktiv geltend machen; eine nachträgliche Gutschrift ist nicht möglich (bei Online-Anmeldung „Willis“ ankreuzen)

www.brokernetzwerk.ch