Anerkennungen

Beraterregister FIDLEG

Die IAF-Abschlüsse zert. Vermögensberater/in IAF, dipl. Finanzberater/in IAF und Finanzplaner/in mit eidg. Fachausweis sind von regservices.ch als Nachweis der Kenntnisse gemäss Finanzdienstleistungsgesetz (FIDLEG) Art. 6 anerkannt. regservices.ch ist ein von der Finma (Finanzmarktaufsicht) bewilligtes Beraterregister.

regservices.ch hat den Abschluss anerkannt als Nachweis des Fachwissens für die Tätigkeiten 1, 2, 4 und 5 gemäss FIDLEG Art. 3 lit. c. (Tätigkeit 3, d.h. das Fachwissen für die Vermögensverwaltung, wird in aller Regel nur von Vermögensverwaltern selbst, nicht aber für den Vertrieb von Vermögensverwaltungsprodukten benötigt.)

Test

Abschlüsse ab November 2020 sind auch anerkannt als Nachweis der Kenntnisse über die Verhaltensregeln.

Bildungsabschlüsse, die von einem Beraterregister anerkannt sind, werden auch von den anderen Beraterregistern anerkannt.

 

Cicero

Cicero ist das Weiterbildungsregister der Schweizer Versicherungswirtschaft. Cicero-Members weisen mittels regelmässiger Weiterbildung ihre fachliche Fitness in der Beratung von Versicherungskunden nach.

Viele IfFP-Lehrgänge und -Seminare sind von Cicero akkreditiert; mit dem Besuch der IfFP-Veranstaltungen können Sie somit wertvolle Cicero-Credits sammeln. Übersicht über die Cicero-Credits hier.

Eidgenössische Finanzmarktaufsicht FINMA

Die IAF-Abschlüsse Dipl. Finanzberater/in IAF und Finanzplaner/in mit eidg. Fachausweis sowie der VBV-Abschluss Versicherungsvermittler/in VBV ist von der Finma als Bildungsabschluss für die Registrierung als Versicherungsvermittler anerkannt.

FPVS FinanzplanerVerband Schweiz

Die zwei IAF-Abschlüsse Dipl. Finanzberater/in IAF und Finanzplaner/in mit eidg. Fachausweis sind für den Beitritt als Aktivmitglied anerkannt.

NQR Nationaler Qualifikationsrahmen

Der Nationale Qualifikationsrahmen (NQR) Berufsbildung soll die Orientierung im Bildungssystem erleichtern und zur besseren Vergleichbarkeit der Schweizer Abschlüsse in Europa beitragen. Zu diesem Zweck definiert der NQR Berufsbildung acht Niveaustufen, in die sämtliche formalen Abschlüsse der Berufsbildung eingestuft werden. Mit Hilfe des von der EU erarbeiteten Europäischen Qualifikationsrahmens (EQR) sind die Schweizer Abschlüsse mit Abschlüssen anderer Länder vergleichbar.

Eingestuft werden Abschlüsse der beruflichen Grundbildung und der höheren Berufsbildung. Zu letzterer zählen eidgenössische Berufsprüfungen (BP) mit eidg. Fachausweis, eidgenössische höhere Fachprüfungen (HFP) mit eidg. Diplom, eidgenössisch anerkannte Bildungsgänge der höheren Fachschulen mit Diplom HF oder Nachdiplom NDS HF. Nicht eingestuft werden Verbandsabschlüsse wie bspw. dipl. Finanzberater/in IAF und auch alle Abschlüsse von Fachhochschulen und Universitäten wie bspw. CAS oder MAS.

Folgende Bildungsgänge des IfFP sind im NQR / EQR eingestuft:

  • Finanzplaner/in mit eidg. Fachausweis: Stufe 5 von 8
  • Eidg. dipl. KMU-Finanzexperte: Stufe 6 von 8
  • Dipl. Finanzplanungsexperte NDS HF: Stufe 6 von 8

Mehr Infos über NQR/EQR hier

SBFI Staatssekretariat für Bildung, Forschung und Innovation

Das SBFI hat die Prüfungsordnungen für den Finanzplaner/in mit eidg. Fachausweis  sowie für den KMU-Finanzexpert(en)/in mit eidg. Diplom genehmigt.

Die IAF-Abschlüsse ordnen sich ins schweizerische System der beruflichen Weiterbildung (Tertiär B) ein. Übersicht hier.

SFPO Swiss Financial Planners Organization

Die IAF-Abschlüsse sind von der Schweizer CFP-Niederlassung, der Swiss Financial Planners Organization SFPO, wie folgt anerkannt:

  • Dipl. Finanzberater/in IAF berechtigt zur Lizenzierung als Associate Financial Planner AFP
  • Finanzplaner/in mit eidg. Fachausweis berechtigt zur Lizenzierung als Associate Wealth Planner AWP
  • Finanzplaner/in mit eidg. Fachausweis können mittels einer Upgrade-Prüfung die Lizenz als Certified Financial Planner erwerben. Info auf www.cfp-lizenz.ch.
  • Dipl. Finanzplanungsexpert(en)/in NDS HF können direkt die Lizenz zum Certified Financial Planner beantragen. Info hier.

Viele Lehrgänge und Seminare des IfFP ergeben Weiterbildungs-Credits. Übersicht über die SFPO-Credits hier.
Weiterbildungsreglement der SFPO hier.

SAQ Swiss Association for Quality

Die SAQ zertifiziert Bankkundenberater/innen.

Zertifizierte Beraterinnen und Berater müssen für die Aufrechterhaltung ihres Zertifikats alle drei Jahre Weiterbildungen nachweisen. Die SAQ hat folgende IfFP-Weiterbildungen als Rezertifizierungsmassnahme anerkannt:

  • Seminarzyklus Unternehmensnachfolge
  • Seminare von finanzakademie.ch
  • Ausgewählte Module von Lehrgängen (es müssen jeweils alle Tage besucht werden, um Credits zu erhalten)

Bitte beachten Sie: 1 Lektion = 1 SAQ-Rezertifizierungs-Lernstunde. Die Lektionenzahlen der Qualifikationen (Studiengänge) sind unten angegeben. Die Lektionenzahl der Seminare finden Sie in der jeweiligen Ausschreibung. Ein Halbtagesseminar ergibt i.d.R. 3.5 Lektionen, ein Ganztagesseminar 7 Lektionen.

Seminarzyklus Unternehmensnachfolge
SAQ-Credits siehe unten «CAS Management der Unternehmensnachfolge»
Seminar-Infos hier.

 

Seminare finanzakademie.ch
Seminar-Infos hier
Affluentkundenberater SAQ
  • Auswandern im Alter – die Pensionierung unter Palmen geniessen,
    finanzakademie.ch, Seminar 03.12.21
Certified Wealth Management Advisor SAQ (CWMA)
  • Auswandern im Alter – die Pensionierung unter Palmen geniessen,
    finanzakademie.ch, Seminar 03.12.21
KMU-Kundenberater SAQ
  • Auswandern im Alter – die Pensionierung unter Palmen geniessen,
    finanzakademie.ch, Seminar 03.12.21
Corporate Banker SAQ (CCoB)
  • Auswandern im Alter – die Pensionierung unter Palmen geniessen,
    finanzakademie.ch, Seminar 03.12.21

 

Qualifikation Dipl. Finanzberater/in IAF

Privatkundenberater SAQ

  • Vermögen, 64 Lektionen
  • Vorsorge, 40 Lektionen
  • Recht, 16 Lektionen
Individualkundenberater SAQ
  • Vermögen, 64 Lektionen
  • Vorsorge, 40 Lektionen
  • Immobilien, 32 Lektionen
  • Recht, 16 Lektionen
Affluentkundenberater SAQ
  • Vermögen, 64 Lektionen
  • Vorsorge, 40 Lektionen
  • Immobilien, 32 Lektionen
  • Recht, 16 Lektionen
  • Steuern, 24 Lektionen
Certified Wealth Management Advisor SAQ (CWMA)
  • Vermögen, 64 Lektionen
  • Vorsorge, 40 Lektionen
  • Immobilien, 32 Lektionen
  • Recht, 16 Lektionen
  • Steuern, 24 Lektionen

  

Qualifikation Finanzplaner/in mit eidg. Fachausweis
 Privatkundenberater SAQ
  • Vertiefung Vermögen, 36 Lektionen
 Individualkundenberater SAQ
  • Vertiefung Vermögen, 36 Lektionen
  • Vertiefung Vorsorge, 28 Lektionen
  • Aufbauplanung, 40 Lektionen
  • Pensionsplanung, 40 Lektionen
 Affluentkundenberater SAQ
  • Vertiefung Vermögen, 36 Lektionen
  • Vertiefung Vorsorge, 28 Lektionen
  • Aufbauplanung, 40 Lektionen
  • Pensionsplanung, 40 Lektionen
Certified Wealth Management Advisor SAQ (CWMA)
  • Vertiefung Vermögen, 36 Lektionen
  • Vertiefung Vorsorge, 28 Lektionen
  • Aufbauplanung, 40 Lektionen
  • Pensionsplanung, 40 Lektionen

 

Qualifikation GwG-Compliance
Privatkundenberater SAQ
  • GwG-Compliance, 28 Lektionen
Individualkundenberater SAQ
  • GwG-Compliance, 28 Lektionen
Affluentkundenberater SAQ
  • GwG-Compliance, 28 Lektionen
Certified Wealth Management Advisor SAQ (CWMA)
  • GwG-Compliance, 28 Lektionen
KMU-Kundenberater SAQ
  • GwG-Compliance, 28 Lektionen
Corporate Banker SAQ (CCoB)
  • GwG-Compliance, 28 Lektionen

 

Qualifikation Certified Financial Planner
Affluentkundenberater SAQ
  • Volkswirtschaft & Finanzmärkte, 12 Lektionen
  • Portfolio Management, Performancemessung, etc., 16 Lektionen
  • Ethik in Finanzberatung, 4 Lektionen
Certified Wealth Management Advisor SAQ (CWMA)
  • Unternehmensbesteuerung, internat. Besteuerung, 16 Lektionen
  • Volkswirtschaft & Finanzmärkte, 12 Lektionen
  • Portfolio Management, Performancemessung, etc., 16 Lektionen
  • Ethik in Finanzberatung, 4 Lektionen
KMU-Kundenberater SAQ
  • Unternehmensbesteuerung, internat. Besteuerung, 16 Lektionen
  • Gesellschaftsrecht, 8 Lektionen
  • Volkswirtschaft & Finanzmärkte, 12 Lektionen
  • Ethik in Finanzberatung, 4 Lektionen
Corporate Banker SAQ (CCoB)
  • Unternehmensbesteuerung, internat. Besteuerung, 16 Lektionen
  • Gesellschaftsrecht, 8 Lektionen
  • Volkswirtschaft & Finanzmärkte, 12 Lektionen
  • Ethik in Finanzberatung, 4 Lektionen

 

Qualifikation Dipl. Finanzplanungsexpert(e)/in NDS HF
Individualkundenberater SAQ
  • A1 Recht, 32 Lektionen
  • A3 Vorsorge, 20 Lektionen
  • B3 Patchwork-Familien, 32 Lektionen
  • C2 Verhandlung und Konfliktlösung, 24 Lektionen
Affluentkundenberater SAQ
  • A1 Recht, 32 Lektionen
  • A2 Steuern, 36 Lektionen
  • A3 Vorsorge, 20 Lektionen
  • B1 Selbständigerwerbende/KMU-Inhaber, 48 Lektionen
  • B2 Leitende Angestellte, 32 Lektionen
  • B3 Patchwork-Familien, 32 Lektionen
  • B4 Grenzüberschreitend wohnen/arbeiten, 32 Lektionen
  • B5 Immobilien, 32 Lektionen
  • C2 Verhandlung und Konfliktlösung, 24 Lektionen
Certified Wealth Management Advisor SAQ (CWMA)
  • A1 Recht, 32 Lektionen
  • A2 Steuern, 36 Lektionen
  • A3 Vorsorge, 20 Lektionen
  • B1 Selbständigerwerbende/KMU-Inhaber, 48 Lektionen
  • B2 Leitende Angestellte, 32 Lektionen
  • B3 Patchwork-Familien, 32 Lektionen
  • B4 Grenzüberschreitend wohnen/arbeiten, 32 Lektionen
  • B5 Immobilien, 32 Lektionen
  • C2 Verhandlung und Konfliktlösung, 24 Lektionen
KMU-Kundenberater SAQ
  • A1 Recht, 32 Lektionen
  • A2 Steuern, 36 Lektionen
  • A3 Vorsorge, 20 Lektionen
  • B1 Selbständigerwerbende/KMU-Inhaber, 48 Lektionen
  • B3 Patchwork-Familien, 32 Lektionen
  • B5 Immobilien, 32 Lektionen
  • C2 Verhandlung und Konfliktlösung, 24 Lektionen
Corporate Banker SAQ (CCoB)
  • A1 Recht, 32 Lektionen
  • A2 Steuern, 36 Lektionen
  • A3 Vorsorge, 20 Lektionen
  • B1 Selbständigerwerbende/KMU-Inhaber, 48 Lektionen
  • B3 Patchwork-Familien, 32 Lektionen
  • B5 Immobilien, 32 Lektionen
  • C2 Verhandlung und Konfliktlösung, 24 Lektionen

 

Qualifikation KMU-Finanzexpert(e)/in mit eidg. Diplom
KMU-Kundenberater SAQ
  • Verhandlung und Konfliktlösung, 24 Lektionen
  • Finanzierung von KMU, 56 Lektionen
  • Recht, 32 Lektionen
  • Steuern, 48 Lektionen
Corporate Banker SAQ (CCoB)
  • Verhandlung und Konfliktlösung, 24 Lektionen
  • Finanzierung von KMU, 56 Lektionen
  • Recht, 32 Lektionen
  • Steuern, 48 Lektionen
  • Private Finanzplanung, 56 Lektionen
  • Kernmodul: Integrierte KMU-Finanzberatung, 32 Lektionen

 

Qualifikation CAS Management der Unternehmensnachfolge
Affluentkundenberater SAQ
  • B Management der Unternehmensnachfolge, 24 Lektionen
  • C3 Recht, 16 Lektionen
  • C4 Steuern, 24 Lektionen
  • C5 Private Finanzplanung und Vorsorge, 16 Lektionen
  • C6 Verhandlung und Konfliktlösung, 8 Lektionen
Certified Wealth Management Advisor SAQ (CWMA)
  • B Management der Unternehmensnachfolge, 24 Lektionen
  • C3 Recht, 16 Lektionen
  • C4 Steuern, 24 Lektionen
  • C5 Private Finanzplanung und Vorsorge, 16 Lektionen
  • C6 Verhandlung und Konfliktlösung, 8 Lektionen
KMU-Kundenberater SAQ
  • C1 Rechnungslegung / U'Bewertung, 16 Lektionen
  • C2 Finanzierung / Transaktionen, 16 Lektionen
  • C3 Recht, 16 Lektionen
  • C4 Steuern, 24 Lektionen
  • C5 Private Finanzplanung und Vorsorge, 16 Lektionen
  • C6 Verhandlung und Konfliktlösung, 8 Lektionen
Corporate Banker SAQ (CCoB)
  • C1 Rechnungslegung / U'Bewertung, 16 Lektionen 
  • C2 Finanzierung / Transaktionen, 16 Lektionen
  • C3 Recht, 16 Lektionen
  • C4 Steuern, 24 Lektionen
  • C5 Private Finanzplanung und Vorsorge, 16 Lektionen
  • C6 Verhandlung und Konfliktlösung, 8 Lektionen

 

Qualifikation

Dipl. Finanzberater IAF

Privatkundenberater SAQ

  • Vermögen, 64 Lektionen
  • Vorsorge, 40 Lektionen
  • Recht, 16 Lektionen
Individualkundenberater SAQ
  • Vermögen, 64 Lektionen
  • Vorsorge, 40 Lektionen
  • Immobilien, 32 Lektionen
  • Recht, 16 Lektionen
Affluentkundenberater SAQ
  • Vermögen, 64 Lektionen
  • Vorsorge, 40 Lektionen
  • Immobilien, 32 Lektionen
  • Recht, 16 Lektionen
  • Steuern, 24 Lektionen
Certified Wealth Management Advisor SAQ (CWMA)
  • Vermögen, 64 Lektionen
  • Vorsorge, 40 Lektionen
  • Immobilien, 32 Lektionen
  • Recht, 16 Lektionen
  • Steuern, 24 Lektionen

VSV Verband Schweizerischer Vermögensverwalter

Ausgewählte Bildungsangebote des IfFP sind den VSV-Mitgliedern auf der Weiterbildungsplattform des VSV zu Vorzugskonditionen zugänglich.

Das VSV-Weiterbildungsprogramm wurde im Kontext FIDLEG/FINIG erstellt. Damit können Qualifizierte Geschäftsführer/innen (im Sinne von Art. 20 FINIG) ihre Weiterbildungspflicht erfüllen. Regelmässige Weiterbildungen gehören auch zum Qualitätsstandard für VSV-Mitglieder.

VSV-Website hier. Weiterbildungsplattform hier.